One Two
Kontakt

INRES-Pflanzenkrankheiten und Pflanzenschutz

Nussallee 9

53115 Bonn

Tel.: +49 (0) 228 / 73-3072

Fax: +49 (0) 228 / 73-9627

pflanzenkrankheiten@uni-bonn.de

Institut Nussallee 9

Aktuelles

Matheus Kuska wurde ein Jeff-Schell-Stipendium der Bayer-Foundation zugesprochen. Das Bayer Fellowship Programm richtet sich an Studenten und Doktoranden in naturwissenschaftlichen und medizinischen Disziplinen, um einen internationalen Austausch mit dem Ziel "Science for a better Life" zu fördern.


Während der 60. Deutschen Pflanzenschutztagung in Halle wurden die Anton-de-Bary-Medaille und der Julius-Kühn-Preis verliehen. Die Medaille geht 2016 an Prof. Dr. Richard Sikora von der Universität Bonn. Die Nachwuchswissenschaftlerin PD Dr. Anne-Katrin Mahlein (Uni Bonn) erhielt den Julius-Kühn-Preis. 

 
Professor Dr. Richard Sikora, emeritierter Professor für Phytomedizin in Bodenökosystemen der Universität Bonn, erhält 2016 diese besondere Medaille. Mit ihr ehrt die DPG sein wissenschaftliches Lebenswerk.

Mit dem Julius-Kühn-Preis wird PD Dr. Anne-Katrin Mahlein für ihre Arbeiten geehrt, kranke oder gestresste Pflanzen zu erkennen, bevor erste Symptome überhaupt sichtbar sind.

Weitere Informationen finden Sie in der Pressemitteilung

 

PReisträger

 
Sie sind hier: Startseite Phytomedizinischer Lehrgarten

Phytomedizinischer Lehrgarten

Der Phytomedizinische Lehrgarten befindet sich seit 2011 auf dem Gelände des INRES-Gartenbauwissenschaft, Auf dem Hügel 6, 53121 Bonn.

Der Phytomedizinische Lehrgarten des INRES gibt den Studierenden (in Lehrveranstaltungen oder Eigenstudium) und allen interessierten Besuchern die Möglichkeit, Pflanzenkrankheiten und Beschädigungen kennenzulernen und auch richtig diagnostizieren zu können.
Der Phytomedizinische Lehrgarten ist somit ein lebendiges und dynamisches Lehrbuch, welches Pflanzenkrankheiten und Schädlinge nicht nur darstellt, sondern unmittelbar erfahrbar macht.

 

Phytomedizinischer Lehrgarten

Artikelaktionen
Benutzerspezifische Werkzeuge